Grosszügige Spende der Firma Helmus & Geurtz GmbH

30.07.2010

Die alte Karre zum Abstreuen der Linien auf den beiden Rasenplätzen war in die Jahre gekommen, so dass die Notwendigkeit der Anschaffung einer neuen Abstreumaschine dringend erforderlich wurde, da bereits mehrere Ordnungsgelder wegen eines nicht ordnungsgemäßen Platzaufbaues durch den Fussballverband erfolgten.
Leider war weder  in der Haupt- noch in der Jugendkasse ein entsprechender Ansatz hierfür vorgesehen.
Nachdem Jürgen Roelofsen, Leiter der Provinzialgeschäftsstelle und ehemaliges Vorstandsmitglied, sofort eine Spende zusagte, konnte nun der restliche Kostenbetrag durch Spenden der Firma Helmus & Geurtz GmbH sowie Norbert Weiher  finanziert werden.
Hierfür danken wir ihnen recht herzlich.

Einen Kommentar schreiben: