Vorstandsarbeit trotz Corona

Auch wenn sämtliche Sportanlagen gesperrt sind und alle darauf warten, dass der Sportbetrieb endlich wieder fortgesetzt werden kann, so ist der geschäftsführende Vorstand weiterhin aktiv.

2-3 x im Monat finden die Sitzungen des neues Vorstandes per Zoom-Konferenz statt und es werden die aktuellen Themen behandelt.

Aktuell geht es insbesondere um die Umgestaltung der Anton-Riepe-Sportstätte durch die Gemeinde Bedburg-Hau. Die Arbeiten für den neuen Kunstrasenplatz sollen bereits im Februar beginnen.

Einen Kommentar schreiben: