10.07.2014 Jahreshauptversammlung der SV Bedburg-Hau

von Norbert Lamers

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung des SV Bedburg-Hau konnte der Vorsitzende Herbert Sattler trotz des WM-freien Tages leider nur wenige Vereinsmitglieder im Clubhaus der Anton-Riepe-Sportstätte begrüßen.
Nach dem Gedenken an die verstorbenen Vereinsmitglieder folgten die Berichte des geschäftsführenden Vorstandes.
Hauptgeschäftsführer Thorsten Sattler ging ausführlich auf die umfangreiche Arbeit des Vorstandes bei 700 Vereinsmitgliedern und 6 Abteilungen ein. Sportlich war insbesondere die Volleyballabteilung erfolgreich, die mehrere Aufstiege feiern konnte, wobei insbesondere der Aufstieg der Herrenmannschaft in die Verbandsliga erwähnt werden konnte. Die Versammlung hätte hierzu gerne mehr erfahren. Leider war jedoch aus dieser sportlich erfolgreichen Abteilung niemand erschienen.
Es wurde im Laufe des vergangenen Jahres eine Handballabteilung gegründet, wobei Stefan Vins als Abteilungsleiter über zahlreiche Zugänge berichten konnte.

Hauptkassierer Norbert Lamers konnte der Versammlung zwar immer noch schwarze Zahlen präsentieren, wobei jedoch deutlich wurde, dass die zum 1.1.2014 beschlossene Beitragserhöhung dringend erforderlich war.
Kassentechnisch war 2013 ein sehr schwieriges Jahr, da insbesondere die seitens der Gemeinde Bedburg-Hau zugesagten Fördermittel für die Jugendabteilung nicht im Geschäftsjahr 2013 ausgezahlt wurden.
Nach dem Bericht durch die Kassenprüfer Matthias Jansen und Klaus Helmus wurde Norbert Lamers einstimmig Entlastung erteilt.

Versammlungsleiter und Ehrenmitglied Hans Kleinstabel dankte darauf hin dem geschäftsführenden Vorstand für die geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren. Die turnusmäßigen Neuwahlen ergaben folgendes Ergebnis:
Vorsitzender Herbert Sattler
1 stellvertr. Vorsitzender Sacha Wilmsen
2 stellvertr. Vorsitzender Malte Schulz
Hauptgeschäftsführer Thorsten Sattler
Hauptkassierer Norbert Lamers
Frauenwartin Andrea Holzing
Jugendleiter Jens Averbrock

Zu Kassenprüfern wurden Matthias Jansen und Klaus Heering gewählt.

Sodann stellte Norbert Lamers den Antrag an die Versammlung Dieter Hufschmidt, der sich nach 57 Jahren Vorstandsarbeit nicht mehr zur Verfügung stellte, zum 1. Ehrenvorsitzenden des SV Bedburg-Hau zu wählen.
Die Versammlung wählte darauf Dieter Hufschmidt mit großem Applaus einstimmig zum Ehrenvorsitzenden.

Einen Kommentar schreiben: