Volleyball-Mixed wiederholt Kreismeisterschaft

von Michael Janßen

Mit einem 3:0-Erfolg über die BSG AOK Kleve erreichte unser Volleyball-Mixed-I-Team in einem spannenden Saisonfinish die Meisterschaft in der Hobbyliga im Volleyballkreis Kleve. Die wackeren Grün-Weißen konnten somit den Titelgewinn aus dem Vorjahr als „Nr. 1 im Kreis“ verteidigen.

Durchmarsch geht anders

Nein, es war bei weitem kein Durchmarsch, den unser SVB-Team um Urgestein Edgar Groß in der Spielzeit 2017/2018 hinlegte. Mit einer 1:2-Niederlage im Rückspiel gegen den TSV Wachtendonk und einer völlig unerwarteten 1:2-Pleite gegen den Kevelaerer SV, bei der sich Hauptangreiferin Kathy Schumacher verletzte, herrsche vor dem letzten Spiel gegen die BSG AOK Kleve eher Pessimismus vor. Aber erstens kommt es bekanntlich anders als man zweitens meistens denkt: So zeigte das Team ohne Kathy Schumacher und den verhinderten Allrounder Sebastian Henning kurzerhand eine perfekte Leistung vor heimischem Publikum. Das AOK-Team, das im Erfolgsfall zum Königsmacher für den TSV Wachtendonk werden konnte, spielte das hohe Tempo über lange Zeit mit, konnte sich aber den Sätzen mit 25:17, 25:15 und 25:21 zum 3:0-Erfolg für unser Team nie effektiv entgegenstellen. In unserem SVB-Team führte Monika Beckhoff-Tödter gewohnt routiniert Regie, so dass Eva und Lena Schrievers, Joachim Just und Guido Oster eifrig Punkte sammeln konnten.

Wachtendonk Zweiter / AOK zum 1. VBC Goch

Am Ende entschied dann das Satzverhältnis zugunsten unserer SVB-Cracks, die so den Vorjahrestitel wiederholten. TSV Wachtendonk belegte Rang 2, die BSG AOK Kleve wurde Tabellendritter und firmiert zur neuen Saison 2018/19 mit dem 1. VBC Goch. Damit endet die jahrzehntelange Volleyballtradition der BSG AOK Kleve mit vielen Titelgewinnen und großen Turnieren in der Schwanenstadt.

Unser Foto zeigt die meisterliche Hobby-Volleyball-Mixed I der SV Bedburg-Hau von links nach rechts: Sebastian Henning, Lena Schrievers, Guido Oster, Monika Beckhoff-Tödter, Ed-gar Groß, Kathy Schumacher und Joachim Just. Es fehlt Eva Schrievers.

Unser Foto zeigt die meisterliche Hobby-Volleyball-Mixed I der SV Bedburg-Hau von links nach rechts: Sebastian Henning, Lena Schrievers, Guido Oster, Monika Beckhoff-Tödter, Ed-gar Groß, Kathy Schumacher und Joachim Just. Es fehlt Eva Schrievers.

Einen Kommentar schreiben: