Volleyball: Bezirkspokal Ruhr – Final Four in Bedburg-Hau

von Michael Janßen

Einen echten Leckerbissen bekommen die Volleyball-Fans aus der Region am Sonntag, 7. Mai 2017, ab 12:00 Uhr in der Dietmar-Müller-Sporthalle an der Antoniterstraße serviert.

Unsere Verbandsliga-Herren (3. Verbandsliga) sind Ausrichter des Final Four um den Bezirkspokal Ruhr.

Los geht es mit unserem Spiel gegen FS Duisburg (8. Oberliga). Besonders interessant, weil wir schon verschiedene Testspiele gegeneinander veranstaltet haben und zudem unser Libero Martin Heynen während seiner beruflichen Entwicklung zwischenzeitlich seine Zelte in diesem Team aufgeschlagen hatte.

Das zweite Halbfinale liefert mit dem Duell Füchse Ratingen/Düsseldorf (8. Regionalliga) gegen Moerser SC (1. Dritte Liga) nochmal einen echten Kracher, trifft hier doch dann ein Regionalligist auf einen künftigen Zweitligisten.

Im abschließenden Finale wird dann der Bezirkspokalsieger ermittelt. Pokal und Urkunden stehen schon bereit.

Drei Partien also, die es in sich haben werden.
Zuschauer sind gerne gesehen! Bitte bedenkt, dass die Kapazität der Tribüne auf 250 Personen begrenzt ist. Der Eintritt an diesem besonderen Tag ist für alle frei!

Das Aushängeschild der SV Bedburg-Hau: Die Verbandsligaherren der Volleyballabteilung 2016/2017.

 

 

 

 

 

 

 

Einen Kommentar schreiben: